FANDOM


Horizon ist ein Sandflügler mit schwarzen Augen.[3]

AuftritteBearbeiten

Die Prophezeiung der DrachenBearbeiten

Horizon ist ein Soldat in Blazes Armee bevor er von den Himmelsflüglern gefangen genommen wird. Er wird in der Arena im Palast der Himmelsflügler gefangen gehalten. Nach seiner Gefangennahme durch Königin Scarlet wird Clay auf der Steinsäule links neben ihm gebracht. Horizon schreitet auf der Säule hin und her.

Nachdem er in der Arena der Himmelsflügler vier Mal in Folge gewonnen hat, soll er gegen Peril, den Champion der Königin, antreten. Doch zu Clays Verwunderung, versucht Horizon Perils Attacken zuerst auszuweichen und in den Tunnel der Arena zu flüchten. Peril kommt ihm jedoch zuvor und verbrennt seine Schuppen und Flügel durch einfaches Berühren mit ihrem Krallen. Horizon versucht nach Perils erstem Angriff mit ihr zu kämpfen. Er zielt mit seinem Giftstachel auf Perils Herz, wobei der Stachel jedoch verbrennt und abfällt. Als er keinen Ausweg mehr sieht, stürzt er sich auf sie und begeht Selbstmord, da er von ihr verbrannt wird.

Als Peril Clay auf seiner Steinsäule besucht, erklärt sie ihm, dass Horizon in "schlechter Form" gewesen ist, da der Kampf nicht sehr aufregend gewesen wäre und sie ihn besser zurück geschoben hätte, um den Kampf für Königin Scarlet aufregender zu machen.

NameBearbeiten

  • Sein Name bedeutet übersetzt Horizont.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki